06.02.2017

Orientierungswochenende des Jugendrotkreuzes

or kurzem fand ein sogenanntes Orientierungswochenende des Jugendrotkreuzes Siegen-Wittgenstein in Netphen Beienbach statt, in dem die Teilnehmer die Möglichkeit haben, sich auf die Arbeit als Gruppenleiter vorzubereiten.


v.l.n.r. Marina Feige, Leonie Nicolai, Selina Ratto, Melanie Graf, Anna Elisabeth Epple, Melanie Petry, Mike Neeb, Vanessa Haupt und Benjamin Hofmann

Neben den Vertretern der Jugendrotkreuz Kreisleitung nahmen sechs Teilnehmer aus den DRK-Ortsvereinen Burbach, Kaan-Marienborn und Burbach teil. Insbesondere erhielten sie einen genauen Einblick in die Geschichte und den Aufbau des Jugendrotkreuz und des Roten Kreuzes sowie einen detaillierten Überblick zum Rotkreuz-Gründer Henry Dunant.

 

 


Seite druckennach oben